Im Wandel der Zeit

Der Esterer Hof gestern und heute

Der Esterer Hof hat eine lange Geschichte: Erstmalig wurde er im Jahr 1305 historisch erwähnt. Grundherr war damals das Kloster Frauenchiemsee. Im Jahr 1860 wurde der Hof neu erbaut und 1903 von Johann Ober, dem Urgroßvater der heutigen Besitzer, gekauft.
Familientradition Brauchtum Bauern Bayern

Tradition verpflichtet

Inzwischen ist der Esterer Hof in der vierten Generation im Familienbesitz. Traditionell lebt die Familie Ober von Grünlandwirtschaft, Ackerbau und Viehzucht. Bereits 1965 kamen außerdem die ersten Gäste zur „Sommerfrische“ auf den Hof. Seit 1985 bewirtschaftet nun das Ehepaar Maria und Hans Ober den Esterer Hof. Bauer Hans hat die Land- und Viehwirtschaft, aber auch die Beherbergung von Gästen, sozusagen in die Wiege gelegt bekommen.

Erstklassiger Komfort

Durch ständige Weiterentwicklung haben Hans und Maria den Esterer Hof zu einem der beliebtesten Urlaubs-Bauernhöfe gemacht. Tradition und Fortschritt gehen hier Hand in Hand, zum Beispiel bei unserer Gewölbestube mit Wandheizung. Heute blicken wir auf eine Entwicklung von der reinen Landwirtschaft über Gästezimmer mit Frühstück zum 5-Sterne-Erlebnisbauernhof mit erstklassigen Ferienwohnungen und mehrfachen Auszeichnungen zurück.
Urlaubsbauernhof Familienurlaub Ferienwohnungen Bayern




Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Esterer Hof
Esterer 1, D-83370 Seeon
Telefon: +49 0 8621 1207, Telefax: +49 0 8621 645850, info@estererhof.de, www.estererhof.de
Verantwortlich für den Inhalt: Hans Ober | Ust-IdNr.: DE261820442 | Sitz des Unternehmens: Seeon